Unser Fortbildungs- angebot

Schulinterne Fortbildungen (SchiLF)

Wir bieten allen Hamburger Schulen kostenlose schulinterne Fortbildungen im Themenfeld Autismus und Schule an. Der zeitliche Rahmen und die Inhalte richten sich nach dem Bedarf der Schule und werden im Vorfeld individuell abgesprochen. Bei der inhaltlichen Planung können Sie sich an unseren Fortbildungsmodulen orientieren (Übersicht Fortbildungsmodule).

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt über unser Funktionspostfach oder das Sekretariat auf.

Fortbildungen für Lehrkräfte am Landesinstitut für Lehrerbildung

Wir bieten regelmäßig Autismus-Fortbildungen für Lehrkräfte am Landesinstitut für Lehrerbildung an. Zu unseren Themenschwerpunkten gehören:

  • Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit Autismus an der Grundschule
  • Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit Autismus an Gymnasien
  • Nachteilsausgleich ASS: barrierefreie Klassenarbeiten und Klausuren erstellen

Die aktuellen Termine finden Sie im Veranstaltungskatalog des LI unter https://tis.li-hamburg.de/home

Angebote für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst

Für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst bieten wir ab Herbst 2020 verschiedene Wahlmodule zum Thema Autismus-Spektrum-Störungen in der Schule an. Diese können Sie im Rahmen der Modulwochen belegen. Unser Modulangebot finden Sie hier: https://li.hamburg.de/wahlmodule/

Qualifizierungsreihen Autismus-Spektrum-Störungen

Für Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen in der Inklusion

In Kooperation mit dem Referat Sonderpädagogik und individuelle Förderung (LIF 22) führen wir seit Februar 2020 Qualifizierungskurse für Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen im Förderschwerpunkt Autismus durch. Nähere Informationen über das Angebot finden Sie hier: https://li.hamburg.de/sonderpaedagogik/qualifizierung/12225406/qualifzierung-autismus/

 ReBBZ-Beratungsabteilungen

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungsabteilungen der ReBBZ bieten wir umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen für die schulische Autismusberatung an. Bei Rückfragen zu Inhalten oder geplanten Kursen schreiben Sie gerne an unser Funktionspostfach.