Haspa-Kinder- und Jugendspende

Bild: UKE
Eine Spende über 900,– Euro überbrachte Winfried Ebel, Firmenkundenbetreuer der Hamburger Sparkasse in der Schloßstr. 6, dem Förderverein Haus- und Krankenhausunterricht e.V. Mit dem Geld fördert die Peter-Mählmann-Stiftung, die Kinder- und Jugendstiftung der Hamburger Sparkasse, die Anschaffung von 3 BMX Fahrrädern, die im Rahmen des Fahrradprojektes der Klinikschule und Jugend-Suchtstation im UKE Hamburg-Eppendorf eingesetzt werden. Der Einrichtungsleiter Prof. Dr. Rainer Thomasius dankte für die großzügige Unterstützung. „Die neuen Fahrräder bereichern das pädagogische Angebot in der Klinikschule sehr und tragen dazu bei, die Kompetenzen unserer jungen Patienten zu stärken und sinnvolle Freizeitgestaltung zu erlernen.“